Challenge Roth steht in den Startlöchern

25 Grad und Sonne satt – was gibt’s da schöneres als knapp 4 Kilometer zu schwimmen, hinterher noch für 170 Kilometer aufs Rad zu steigen und zum feierlichen Abschluss noch einen 42 Kilometer langen Marathon-Lauf hinter sich zu bringen. Gut – die meisten von uns hätten vermutlich deutlich entspannte Pläne für so einen sonnigen Sonntag – doch für die Athletinnen und Athleten die in diesem Jahr beim Challenge Roth antreten, gibts fast nichts schöneres!