Champions League Sieger zu stark für Erlangen

Es war der Höhepunkt in der Vorbereitung des HC Erlangen und ein Leckerbissen für alle Handballfans. Erlangen empfing gestern in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle den Champions-League-Sieger 2016 KS Vive Kielce. Nur zur Einordnung: Die Polen haben 7 Landes-Meisterschaften in Folge eingefahren und es spielen zahlreiche internationale Stars, Welt- und Europameister in ihren Reihen. Erlangen hat tapfer gekämpft aber trotzdem verloren. 27:37 hieß es am ende für den Favoriten.