Chaos auf neuer ICE-Strecke zwischen Nürnberg und Berlin

Der Bahnverkehr auf der Hochgeschwindigkeitstrasse zwischen Nürnberg und Berlin kommt nur schleppend in Gang. Die Strecke war am Freitag feierlich eröffnet worden – hatte allerdings schon auf der Rückfahrt nach München wegen diverser Pannen mehrere Stunden Verspätung. Seit dem gestrigen Fahrplanwechsel sollten Fahrgäste eigentlich in unter drei Stunden von Nürnberg nach Berlin kommen – doch die Bahn meldet immer mehr Verspätungen und Zugausfälle. Zu den Gründen dafür gibt es derzeit noch keine Informationen.