Club bereit für Knaller gegen Gladbach

Nach nur drei Punkten aus den letzten sechs Spielen steht der 1.FCN am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach gehörig unter Druck. In den verbleibenden Spielen geht es fast ausschließlich gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte. Während der Club um den Klassenerhalt kämpft, besitzen die Fohlen realistische Chancen das internationale Geschäft zu erreichen. Zudem stellt sich die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek praktisch von selbst auf. Zu den verletzten Spielern gesellen sich am Samstag auch noch die gesperrten Innenverteidiger Pogatetz und Stark. Dagegen haben die beiden angeschlagenen Petrák und Campaña heute wieder am Training teilgenommen.