Club bereitet sich auf 2. Liga vor

Der Club beginnt nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga mit den Planungen für die kommende Saison in der 2. Bundesliga. Sportvorstand Martin Bader bleibt aller Voraussicht nach an Bord und bekommt einen Sportdirektor zur Seite gestellt. Außerdem soll der Kader ausgemistet und mit jungen Spielern verstärkt werden.