Club bereitet sich auf Dortmund vor

Nach dem Unentschieden gegen den Hamburger SV steht für den 1. FCN am Freitag schon das nächste Duell an. Und zwar vor 80 000 Zuschauern gegen den BVB.

Beim amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund wollen die Nürnberger mit einer couragierten Leistung für die Überraschung sorgen und den Westfalen Parolie bieten. Die schwimmen nach dem 5:0 gegen Werder Bremen zwar auf einer Welle der Euphorie, aber die Clubberer waren schon immer für eine Sensation gut. Dabei helfen könnten Per Nilsson und Kapitän Raphael Schäfer. Beide sind gegen Dortmund wieder einsatzfähig.