Club muss zum Auftakt nach Freiburg

Am Montag startet der 1. FC Nürnberg beim SC Freiburg in die neue Zweitliga-Saison. Beim Auftakt werden Schäfer, Sepsi, Leipold und Kerk verletzungsbedingt ausfallen. Trotzdem will Nürnberg beim Sportclub auswärts punkten und gewinnen. Das Duell beim Absteiger wird für die Weiler-Elf gleich zur Standortbestimmung.