Club schießt Lautern in die Krise

Die Bayern haben gestern Abend gegen die Wolfsburger mal wieder eine Show der Extraklasse gezeigt. Eigentlich war’s eher die große Lewandowski-Show. In nur 9 Minuten hat er schlappe 5 Tore verwandelt. Alle Achtung! 5 Tore gegen die Bayern – das schaffte übrigens auch schon mal ein Nürnberger. Der ehemalige Spieler Franz Brucks. Er feierte 1967 im Club-Trikot einen 7:3 Erfolg. Eine wahre Sternstunde für den FCN. So viele Tore gab’s im gestrigen Schlager gegen Kaiserslautern für Nürnberg zwar nicht. Das Endergebnis trotzdem absolut zufriedenstellend mit 3:0. – Die Mannschaft von René Weiler im Aufwärtstrend.