Club vor der Heimpremiere

Am Sonntag feiert der 1. FC Nürnberg Heimpremiere im eigenen Grundig Stadion. Nach dem 2:2 Unentschieden gegen Hoffenheim will der Club den ersten Dreier der Saison einfahren. Zu Gast ist Aufsteiger Berlin und die Hertha ist nach dem 6:1 Auftakt-Erfolg über Frankfurt aktueller Spitzenreiter. Beim Club fehlt verletzt Timo Gebhart und hinter Pelle Nilsson steht noch ein Fragezeichen.