Club will in Bremen drei Punkte

Der Club hat den Abwärtstrend mit dem 1:1 gegen Borussia Dortmund erst mal gestoppt. Der Gegenwind, der Michael Wiesinger und seiner Mannschaft schon früh in der Saison entgegen blies, ist fürs erste abgeflaut. Der FCN also vor dem Auswärtsspiel am Sonntag in Bremen nicht mehr mit dem Rücken zur Wand, will auf der guten Leistung im Dortmund-Spiel aufbauen. Gestern gab es dann noch eine schlechten Nachricht aus dem Geheimtraining . Daniel Ginczek hat sich schwer verletzt, erlitt einen offenen Zehenbruch. Der Stürmer wurde sofort operiert und wird dem Club sechs Wochen fehlen.