Club will Wiedergutmachung in Hoffenheim

Am Freitag startet die Bundesliga in ihrer 51. Saison. Traditionell eröffnet der Deutsche Meister die neue Spielzeit. Bayern München empfängt die Borussia aus Mönchengladbach. Einen Tag später muss der 1. FC Nürnberg zur TSG Hoffenheim reisen. Geographisch trennen beide Vereine 192 Kilometer. Nach der Pleite gegen Sandhausen im Pokal will sich der Club mit einem Auswärtssieg zum Auftakt rehabilitieren. Die Pokal-Blamage ist mittlerweile abgehakt und die Wunden sind geleckt.