CSU plant Parteitag im Max-Morlock-Stadion

Politische Entscheidungen auf Nürnberger Fußballrasen: Die CSU will ihren Parteitag erstmals im Max-Morlock-Stadion abhalten. Grund für den ungewöhnlichen Ort sind die aktuellen Corona-Bestimmungen, die Großveranstaltungen dieser Art in geschlossenen Räumen nicht erlauben. Am 26. Juni werden sich die Politikerinnen und Politiker dann zum ersten Mal in der Parteigeschichte auf dem Rasen treffen, um dort über die Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl abzustimmen.