Das dritte Bundesliga-Rückrundenspiel steht an: Das Kleeblatt fiebert dem Heimspiel gegen Mainz entgegen

Morgen empfängt die SpVgg Mainz zum dritten Bundesliga-Rückrundenspiel. Unter der Woche ist der Gast aus dem DFB-Pokal gegen Bochum ausgeschieden. Trotzdem wird Mainz keine leichte Aufgabe. In der Liga steht der FSV mit 27 Zählern auf einem soliden 10 Tabellenplatz. Aber auch Fürth braucht sich nicht verstecken. Seit drei Spielen ist die Leitl-Elf ungeschlagen und steht in der aktuelle Rückrundentabelle mit 2 Punkten auf Platz 12.