Das Kleeblatt trifft am Freitag auf Darmstadt

Auf Initiative der SpVgg Greuther Fürth haben vergangene Woche 22 Fußballvereine aus der 1. und 2. Bundesliga auf die Kampagne „Gemeinsam gegen Blutkrebs“ aufmerksam gemacht. Jetzt gibt`s erste Erfolge zu vermelden: Seit dem Aufruf konnte die DKMS schon 570 neue Spender registrieren. Der nächste Erfolg für die Fürther soll morgen Abend aber wieder sportlicher Natur sein: Es soll weiter, immer weiter gehen – Richtung 1. Liga…