Das letzte Heimspiel des Jahres: Die SpVgg Greuther Fürth will punkten

Nach der knappen Auswärtsniederlage vergangenes Wochenende in Heidenheim kommt der nächste Gegner auf Augenhöhe zu Gast nach Fürth. Die Spielvereinigung kann auf eine positive Heimbilanz blicken und will diese natürlich weiter gegen den VfL Bochum ausbauen. Trainer Stefan Leitl muss jedoch auf einige Stammspieler verzichten, darunter auch Marco Caligiuri.