Das Sanierungskonzept wurde heute vorgestellt: Neuer Hauptsitz der Sparkasse Nürnberg soll 2024 fertig sein

Die Sparkasse Nürnberg plant einen zukunftsorientierten Hauptsitz am Lorenzer Platz. Heute wurde deshalb das Sanierungskonzept vorgestellt. Dabei geht es um eine nachhaltige Bauweise und ökologische Effizienz. Das Gebäude, das letztmals 1994 umgestaltet wurde, soll sich außen wie innen verändern. Wegen des Umbaus der Geschäftsstelle gibt es jetzt einen Container mit SB Automaten und Beratungsstellen am Lorenzer Platz. Der Umbau soll 2024 abgeschlossen sein.