Das schnelle Gericht: Antipasti mit weißem und grünem Spargel

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Saltimbocca vom Kabeljau! Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv! Dort finden Sie alle Rezepte aus vergangenen Folgen zum Download!

Antipasti mit weißem und grünem Spargel

Zutaten für zwei Personen:

  • 1 Aubergine
  • 2 Spitzpaprika
  • 1 Zucchini
  • 150g Babyspargel grün
  • 500g Spargel weiß
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1 Holzofenbrot
  • Zucker
  • dunkler/heller Balsamico
  • ital. Kräuter, Salz, Chilli
  • Olivenöl, Parmesan

Zubereitung:

Entfernen Sie zuerst die Kerne aus der Paprika sowie einen Teil der Schale der Aubergine, nun schneiden Sie alles in Scheiben. Die Paprika halbieren. Das Gemüse verteilen Sie auf einem Blech. Geben Sie nun sehr viel Olivenöl darüber und salzen und pfeffern das Gemüse. Nun geschnittenen Knoblauch darüber streuen. Den Ofen auf 210°C vorheizen. Das Blech für ca 10-12 Minuten hinein stellen.

Den weißen Spargel schälen und in schräge Stücke schneiden. Zwiebel Streifen schneiden. Wieder sehr viel Öl in eine heiße Pfanne geben und den Spargel anbraten. Zwiebeln darüber und auch evtl. noch etwas Knoblauch. Darüber legen Sie nun den grünen Babyspargel. Alles zusammen gut anbraten. Falls Ihnen der Spargel zu trocken erscheint geben Sie etwas Wasser hinzu und decken die Pfanne mit einem Deckel ab. Ca. 8 Minuten köcheln lassen. Jetzt braunen Balsamico hinzugeben. Nicht sparen, probieren, würzen, mit Zucker verfeinern. Das Blech aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. Das Gemüse mit weißem Balsamico verfeinern, würzen. Jetzt evtl. die dunklen Stellen abziehen, damit das Gemüse schön farbig und frisch aussieht.

Den Spargel in einem tiefen Teller anrichten, das Gemüse darum anrichten, darüber, wer mag, Parmesan geben.

Guten Appetit!