Das schnelle Gericht: Birnen-Meerrettich Tarte mit Bohnensalat

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Birnen-Meerrettich Tarte mit Bohnensalat“. Das Rezept können Sie HIER als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 1 Tarte Teig
  • 1 Ei, 1 Birne
  • 180g Schmand
  • 1 Glas Meerrettich
  • 60-80g Edelpilzkäse
  • 600g gemischte Bohnen
  • 2-3 Lauchzwiebeln
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1-2 EL Essig, 3-4 EL Öl
  • 2-3 Pck. Prinzess-Bohnen
  • 60g Bacon

Zubereitung:

Fetten Sie zunächst eine Tarteform mit weicher Butter ein. Nun den Tarteteig ohne Papier und ohne Lufteinschlüsse in der Form auslegen. Nicht zu dünn ziehen. Die Bohnen auf gleiche Größe kürzen und in Salzwasser blanchieren. Danach mit kaltem Wasser abschrecken, damit die Bohnen schön grün bleiben. In einer kleinen Schüssel den Meerrettich mit Schmand mischen und gut salzen und pfeffern. Auf dem Teig verstreichen. Wer möchte, kann in diese Masse ebenfalls ein Ei schlagen und ebenso verteilen. Die Birne in dünne Streifen schneiden und auf dem Teig verteilen.

Ebenfalls den Edelpilzkäse auf die Tarte bröseln. Nun die Tarte für ca. 10 Minuten bei 200°C im Ofen backen. Die mittlerweile kalten Bohnen in eine Salatschüssel geben. Eine Zwiebel klein schneiden und anschwitzen, ebenfalls die Frühlingszwiebeln klein schneiden und anschwitzen. Wer möchte, gibt noch etwas Knoblauch hinzu.
Auch ein kleines Stück Birne darf hier nicht fehlen. Nun das warme Gemüse in die kalten Bohnen geben, mit Essig, Senf und Öl marinieren. Nebenbei den Bacon im Ofen ausbacken lassen. Das Gericht kommt jedoch auch gut ohne aus.