Das schnelle Gericht: „Brezenknödel mit Bergkäse“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Brezenknödel mit Bergkäse“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 300g Brezen
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4-5 EL ger. Bergkäse
  • 200ml Milch
  • Wurzelgemüse
  • Bacon
  • Sahne
  • Muskat
  • Salz,Pfeffer
  • Kräuter, Petersilie

Zubereitung:

Schneiden Sie die Brezen in kleine Würfel. Erhitzen Sie die Milch bis sie lauwarm ist. Geben Sie die
Würfel in eine Schüssel und übergießen Sie sie mit der Milch. Lassen Sie die Brezenstücke etwas
einweichen.
Schneiden Sie den Bacon klein und geben Sie ihn in eine heiße Pfanne. Schneiden Sie den Kohlrabi
und das Wurzelgemüse in kleine Würfel und geben Sie alles zu dem gebratenen Bacon in die
Pfanne.
Schneiden Sie Zwiebel und Knoblauch klein und geben Sie es auch in die Pfanne. Würzen Sie mit
Salz, Pfeffer und etwas Muskat. Füllen Sie anschließend die Pfanne mit Sahne auf und lassen Sie
die Sauce köcheln.
Hacken Sie Kräuter und Petersielie klein und geben Sie sie zu Ihren eingeweichten Brezen dazu.
Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und mischen Sie den Bergkäse unter. Verarbeiten Sie alles zu einer
teigigen Masse. Formen Sie daraus die Knödel und setzen Sie sie auf eine feuerfeste Form oder in
eine Auflaufform. Stellen Sie die Knödel bei 180°C für 15 Minuten in den Ofen.
Zum Anrichten geben Sie einen Löffel von der Sauce auf einen Teller und setzen Sie ihre Knödel
darauf.

Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.