Das schnelle Gericht: „Cheesburger Muffins“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Cheesburger Muffins“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 Stück Butter
  • je 1 EL Ketchup, Majo
  • 1 TL Sesam
  • Salat
  • Tomate
  • Zwiebel
  • 1 Rolle Hefeteig
  • 1 Scheibe Cheddar
  • 200g Hack
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel in kleine Wüfel schneiden.
Das Hackfleisch in einer heissen Pfanne mit Öl ausbraten. Beim Braten mit Salz und Pfeffer würzen
und einen Rosmarin Zweig dazu geben. Das Fleisch nur wenig wenden, damit es schön knusprig
wird und die Flüssigkeit behält. Nach etwa zwei Minuten die Zwiebelwürfel dazu geben.
Die Muffinform mit etwas Butter einfetten und mit etwas Sesam bestreuen.
Aus dem Teig mit Hilfe von einem Glas oder einer anderen runden Form oder freihand mit einem
Messer Kreise ausstechen. Die Teigkreise sollten so groß sein, dass sie in der Muffinform bis zum
oberen Rand reichen. Ggf. mit einem Messer am Rand abschneiden. Den Teig in die Muffinformen
drücken.
Wenn das Fleisch durchgebraten ist, Ketchup, ein Stück Butter und den Sauerrahm dazu geben
und durchmischen. Nochmal abschmecken. Die Masse in die Muffinförmchen füllen. Mit einem
Klecks Sauerrahm und dem Cheddar belegen. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 200°C
etwa 10-12 Minuten backen.
Beim Servieren mit einem Blatt Salat und Tomate anrichten und anderem „Burgerbelag“ nach belieben. Wer mag, kann noch mit einem Klecks Majo garnieren. Dazu passen auch Pommes.
Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen. =)