Das schnelle Gericht: Dreierlei Saganaki & Feldsalat mit Flugmango

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Dreierlei Saganaki & Feldsalat mit Flugmango. Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv! Dort finden Sie alle Rezepte aus vergangenen Folgen zum Download!

Dreierlei Saganaki & Feldsalat mit Flugmango

Zutaten:

  • Eine Schüssel Feldsalat
  • 1 Flugmango und Beeren nach belieben
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, Schwarzer Pfeffer, Öl
  • 2 Packungen Schafskäse
  • 3 Eier
  • Mehl zum panieren
  • Sesam
  • 1EL Honig
  • Brot

Zubereitung:

Die Mango schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Würfel und die Beeren  anschließend zum gewaschenen Feldsalat geben. Den Salat jetzt beiseite stellen. In 3 Schüsseln Eier aufschlagen. Sesam und Pfeffer in zwei der Schüsseln dazugeben. Alle 3 Eierschüsseln salzen. Mehl zusätzlich bereitstellen. Schneiden Sie den Schafskäse in Stangen. Anschließend panieren Sie den Schafskäse in den jeweiligen Eiervariationen und im Mehl – zweimal im Wechsel.

Tipp: Bei trockenem Schafskäse legen Sie die Stangen für ein etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank. Dadurch fällt Ihnen der Käse beim Anbraten nicht auseinander!

Öl in der Pfanne erhitzen. Braten Sie den Schafskäse bei niedriger Hitze. Geben Sie Salz, Pfeffer, Olivenöl sowie den Saft einer ausgepressten Zitrone zum Salat. Mischen Sie diesen anschließend. Jetzt kann der Salat sowie die goldbraunen Saganaki angerichtet werden. Wer möchte, kann Honig über das Saganaki geben. Träufeln Sie etwas Olivenöl darüber, fertig! Das Gericht kann als Vor- oder Hauptspeise zubereitet werden.

Guten Appetit!