Das schnelle Gericht: „Finjas Turbokuchen“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Finjas Turbokuchen“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 4 Eier
  • 160g Zucker
  • 1 Apfel
  • 1 Karotte
  • 200ml Öl
  • 100g Haselnüsse, gemahlen
  • 100g Zartbitterschokoloade
  • 1 Pckg Backpulver
  • Puderzucker
  • Creme fraiche

Zubereitung:

Raspeln Sie die Karotte und den Apfel klein. Raspel Sie die Zartbitterschokolade.
Bereiten Sie aus dem Mehl, den Eiern, dem Zucker, dem Öl, den gemahlenen Haselnüssen, dem
Backpulver, der geraspelten Karotte, dem geraspelten Apfel und der geraspelten Zartbitterschokolade einen Teig.
Füllen Sie den Teig in kleine Förmchen und stellen Sie die Förmchen bei ca. 180°C für etwa 25
Minuten in den Ofen.
Wenn Sie den Teig in eine Gugelhupfform füllen, lassen Sie ihn bei ca. 160-180°C etwa eine Stunde
im Ofen.
Bereiten Sie aus dem Creme fraiche und etwas Puderzucker eine kleine Beilagensoße. Wenn Sie
mögen, verfeinern Sie mit Minze oder Vanille oder nach Ihrem Geschmack.

Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.