Das schnelle Gericht: Frühlingspilze in Rahm

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Frühlingspilze in Rahm! Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv! Dort finden Sie alle Rezepte aus vergangenen Folgen zum Download!

Frühlingspilze in Rahm

Zutaten für zwei Personen:

  • 3-4 Morcheln
  • 10 Pioppini
  • 3-4 Kräuterseitlinge
  • 2-4 Semmelklöße
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch, Kräuter
  • 500ml Sahne
  • evtl. Bratensoße
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Stellen Sie Salzwasser auf und geben die Semmelklöße in kochendes Wasser.

Die Pilze: nehmen Sie die Pilze, welche Sie bevorzugen (nur bitte keine giftigen, gell) und schneiden diese in mundgerechte Stücke. Schnitttechnik ihrer Wahl. Schneiden Sie die Zwiebel klein und den Knoblauch. Bitte nun Öl in einem Topf erhitzen.Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen, etwas Rosmarin dazu oder Kräuter nach Wahl. Jetzt die Pilze hinzugeben. Falls Sie etwas Bratensoße haben können Sie diese, zusammen mit Milch und den Pilzen aufkochen. Leicht umrühren und 5-6 Minuten durchkochen lassen.

Nach dieser Zeit etwas Petersilie hacken und zu den Pilzen hinzugeben. In einem tiefen Teller anrichten, Semmelkloß darauf, mit Tomate ausdekorieren und geniessen.

Guten Appetit!