Das Schnelle Gericht: Gebratene Tomatenscheiben(wischer) auf Kartoffelschnee(sturm)

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Gebratene Tomatenscheiben(wischer) auf Kartoffelschnee(sturm). Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Rezept: Gebratene Tomatenscheiben(wischer) auf Kartoffelschnee(sturm)

Zutaten für zwei Personen:

  • 300g mehlig kochende Kartoffeln
  • 100g Mehl zum Mehlieren
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100g Schafkäse
  • Salz, Pfeffer
  • Butter, Öl
  • Basilikum
  • evtl. Knoblauch

 

Zubereitung:

Das Gericht für Überraschungsgäste! Super schnell! Super lecker! Entfernen Sie von den Tomaten zuerst den Strunk. Kartoffeln schälen, parallel kochen lassen. Die Tomaten in breite Scheiben schneiden. Drei Schnitte ergeben vier Scheiben. Geben Sie Öl in eine Pfanne, erhitzen. Vom Kartoffelwasser etwas Wasser in einen weiteren Topf gießen, bitte Schafkäse hineinbrökeln sowie den Sauerrahm eingeben. Gut verrühren und langsam erhitzen lassen.

Nun die Tomatenscheiben mehlieren. D.h. Sie wenden die Tomatenscheiben mehrmals in Öl. Vorher salzen, danach mehlieren. Ab damit in die heiße Pfanne. Gut anbraten lassen, dann wenden. Kartoffeln abgießen. Etwas ausdampfen lassen.   Geben Sie geschnittenen Basilikum in ihre warme Soße. Ziehen lassen, nicht mehr kochen lassen. Die Kartoffeln in eine Kartoffelpresse geben und den Kartoffelschnee direkt auf die Teller drücken. Die Tomatenscheiben ringsum anrichten. Die Soße an den Kartoffelschnee geben, mit Basilikum garnieren. Guten Appetit. Vegetarisch, schnell, lecker!