Das schnelle Gericht: Gemüseratatouille mit frittierten Eiern

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Gemüseratatouille mit frittierten Eiern. Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Gemüseratatouille mit frittierten Eiern

Rezept für zwei Personen:

  • 750g Gemüse
  • z.B. Aubergine, Zucchini, Paprika
  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 3 Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark (3-fach)
  • Öl, Butter
  • etwas Zwieback
  • Salz, Pfeffer, Salbei, Rosmarin
  • Bohnenkraut

 

Zubereitung:

Stellen Sie zuerst Frittierfett und heißes Wasser auf und schnippeln danach Knoblauch und Zwiebel klein. Das Öl erwärmen und die Zwiebel/Knoblauch andünsten. Parallel das Gemüse klein schneiden und ebenfalls mit viel Öl andünsten. Nun legen Sie für fünf Minuten die Eier in kochendes Wasser. Danach die sehr weichen Eier vorsichtig schälen und in einer Panierstraße mit Mehl, Ei und zerstoßenen Zwieback panieren. Nun in das heiße Fett vorsichtig einlegen und frittieren. In die Gemüsepfanne nun das Tomatenmark und die geschnittenen Tomaten hinzugeben. Evtl. mit etwas Wasser eindicken. Lassen Sie die Eier nachdem Sie diese aus dem heißen Öl genommen haben zuerst auf einem Küchentuch abtropfen. Dann richten Sie diese auf dem bereits fertigen Gemüse an. Guten Appetit