Das schnelle Gericht: „Hähnchenbrust in Süßkartoffelkruste“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Hähnchenbrust in Süßkartoffelkruste“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrüste
  • 1-2 Süßkartoffeln
  • 400g grüner Spargel
  • 2 Pilze
  • 1 Tomate
  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100ml Kokosmilch
  • Öl
  • Kräuter (Bärlauch)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Erhitzen Sie Öl in einer feuerfesten Pfanne und braten Sie die Hähnchen scharf an. Mit Salz
und Pfeffer würzen.
Hacken Sie den Bärlauch (oder Kräuter der Saison ihrer Wahl) fein.
Schälen Sie die Süßkartoffeln und reiben Sie sie in eine Schüssel. Würzen Sie mit Salz und
Pfeffer. Geben Sie einen Schuss Öl sowie die Kräuter dazu. Mischen Sie alles gut durch.
Bedecken Sie die Hähnchen auf beiden Seiten mit den Süßkartfoffeln. Braten Sie eine Seite
goldbraun an, drehen Sie die Hähnchen rum und stellen Sie die Pfanne anschließend bei
etwa 180°C (Umluft) für 12-15 Minuten in den Backofen.
Schneiden Sie Zwiebel und Knoblauch klein. Schwitzen Sie beides in einer Pfanne an.
Schneiden Sie die Pilze klein und geben Sie sie auch in die Pfanne. Schneiden Sie die Spargel auf die gewünschte Länge und geben Sie ihn ebenfalls mit in die Pfanne. Mit Salz und
Pfeffer würzen. Schneiden Sie eine Tomate sowie den Paprika klein. Ebenfalls mit in die
Pfanne. Alles schön anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Löschen Sie mit
der Kokosmilch ab und rühren Sie gut durch. Wenn Sie mögen, schmecken Sie mit Kräutern
ab.

Fertig! Anrichten und genießen 🙂

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.