Das schnelle Gericht: „Kartoffel-Ei mit Käsekern“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Kartoffel-Ei mit Käsekern“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 300g Kartoffeln
  • Speck
  • 1 Camembert/Weichkäse
  • 8-10 Eier
  • Zwiebel
  • Frühlingszwiebel
  • Knoblauch
  • Creme Fraiche
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, ggf. Schälen und in Würfel schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin anbraten und mit Salz, Pfeffer würzen. Den Speck in Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben.
Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Wenn der Speck ausgelassen ist, Zwiebel
und Knoblauch mit in die Pfanne geben.
Die Eier in eine Schüssel schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Klecks Creme
Fraiche mit dazu geben. Mit einem Schneebesen durchrühren. Den Speck mit den
Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in die Schüssel mit den Eiern geben.
Ein Stück Butter in der Pfanne zerlassen. Ein drittel der Eier in die Pfanne geben, kurz
anbraten lassen, dann den Weichkäse drauf setzen und die restlichen Eier dazu geben. Die Pfanne mit einem Deckel oder ähnlichem abdecken und auf kleiner Flamme
etwa 10-15 Minuten durchziehen lassen.
Danach den Rand in der Pfanne etwas lösen und alles auf einen großen Teller stürzen.
Die Frühlingszwiebel, Tomaten und Kräuter zum garnieren klein schneiden.
Fertig! Anrichten und Genießen 🙂
Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.