Das schnelle Gericht: Palatschinken mit Schokosoße

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Palatschinken mit Schokosoße. Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten für zwei Personen:

  • 400ml Milch
  • 200g Mehl
  • 2 Eier
  • 5 EL gehackte Mandeln
  • 50g Zucker
  • Beeren nach Wahl
  • Schokolade z. schmelzen
  • Erdbeeren
  • Puderzucker, Minze
  • 1 Prise Salz
  • Vanilleeis

Zubereitung:

Zuerst bereiten Sie das Wasserbad für die Schokolade vor. Geben Sie dafür etwas Öl und Puderzucker zur Schokolade hinzu, decken alles mit einer Frischhaltefolie ab und stellen dann die kleine Schüssel in warmes Wasser. Drehen Sie den Herd auf ca. Stufe 4 und lassen die Schokolade langsam schmelzen.

Nun bereiten Sie den Teig für die Pfannkuchen vor. Milch, Mehl und Eier vermengen, nach und nach das Mehl mit einrühren, sobald Sie das Gefühl haben immer etwas Milch hinzugeben. Wer mag, kann hier Pistazien oder Minze hinzufügen. Die Masse sollte nicht zu dickflüssig sein, damit der Pfannkuchen dünn wird.

Bereiten Sie nun die Pfannkuchen zu. Ebenfalls schlagen Sie die Sahne. Richten Sie bereits jetzt ihre Teller mit Beeren und Puderzucker an. Nun geben Sie auf die noch warmen Pfannkuchen jeweils zwei Kugeln Vanilleeis, rollen die Pfannkuchen ein. Jetzt träufeln Sie die Schokoladensoßee darüber – und lassen Sie sich dieses einfache, aber großartige Dessert schmecken.

Guten Appetit!