Das schnelle Gericht: „Quarkküchlein mit Blaubeeren“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Quarkküchlein mit Blaubeeren“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • Blaubeeren
  • Johannisbeeren
  • 2 Eier
  • 300g Quark 40%
  • 1 Mürbteig
  • etwas Stärke
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100g Zucker
  • etwas Minze Abrieb einer Zitrone

Zubereitung:

Legen Sie zunächst den Mürbteig in den kleinen Auflaufförmchen aus und schneiden den überstehenden Rand ab. Die Blaubeeren geben Sie zusammen mit etwas Zucker und Butter in einen Topf und erhitzen alles zusammen langsam. Immer mal wieder umrühren, bis eine dicke Flüssigkeit entsteht. Nun verrühren Sie den Quark, die Eier, 50g Zucker und die Stärke in einer weiteren Schüssel und geben hier den Abrieb einer Zitrone dazu. Diese eher flüssige Masse füllen Sie nun über den Mürbteig in die Auflaufförmchen hinein und lassen dies bei ca. 180°C-190°C für ca. 10 Minuten backen. Lassen Sie danach die kleinen Quarkküchlein auskühlen, dekorieren Sie evtl. noch mit einer kleinen Beerenvielfalt aus und reichen die eingekochten Blaubeeren dazu.

Guten Appetit!