Das schnelle Gericht: Saltimbocca Hähnchenspieße

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Saltimbocca Hähnchenspieße“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 25g getrocknete Tomaten
  • 1 EL ger. Parmesan
  • 1 TL abger. Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 400g Hähnchenkeulchen
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 10 Salbeiblätter
  • 2 Bio Zitronen
  • 2 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Holzspieße

Zubereitung:

Hacken Sie zuerst die getrockneten Tomaten durch. Auch die Oliven. Den Saft der Zitrone geben
Sie hinzu. Frisch gebrochener Pfeffer kommt ebenfalls in das Mixgefäß. Parmesan klein schneiden,
hinzugeben. Kräuter darüber, Chilli hinzu. Viel Olivenöl darübergeben, wer mag, eine halbe,
gehackte Zwiebel dazu sowie Knoblauch. Damit alles eine geschmeidige Masse gibt, mixen Sie nun
alles mit einem Mixer oder Pürierstab.

 

Durchsuchen Sie das Hühnerfleisch nach Knorpeln oder kleinen Knochen. Falls Sie etwas finden,
bitte entfernen. Nun das Fleisch mit der fertig gemixten Masse bestreichen und in einzelne, halbierte
Parmaschinkenscheiben einwickeln.
Drei dieser kleinen Portionen stecken Sie nun auf ein Holzspießchen. Braten Sie das Fleisch zuerst
auf der unteren, dann auf der oberen Seite an. Dann stellen Sie die angebratenen Spieße für 8-10
Minuten, bei ca. 180°C in den Ofen.
Die Zitrone teilen Sie in Scheiben. Wenden Sie die Zitronenscheiben in Zucker und braten Sie diese
kurz in Öl an. Als Beilage können Sie Spitzpaprika, Karotten oder ähnliches anreichen.
Auch als Grilltipp sind diese Spieße sehr gut geeignet.
Guten Appetit!