Das schnelle Gericht: „Saure Zipfel“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Saure Zipfel! Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv! Dort finden Sie alle Rezepte aus vergangenen Folgen zum Download!

 

Saure Zipfel

Zutaten:

  • 20 Nürnberger Bratwürste
  • 250ml Wasser, 250ml Essig
  • 4 große Zwiebeln
  • 2 Gelberüben, 1 Pr. Zucker
  • 1 kl.Sellerieknolle, Salz
  • 1 Petersilienwurzel
  • 500ml Frankenwein
  • 2 Gew.nelken u Lorbeerbl.
  • 10g Wacholderbeeren
  • 10g Pfefferkörner bunt
  • 10g Senfkörner

 

Zubereitung:

Das Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, waschen, in Ringe schneiden, in das kochende Wasser geben und weich kochen lassen. Die gelben Rüben, den Sellerie, die Petersilienwurzel waschen und kleinscneiden. Wein, Gewürze und Gemüse zum Zwiebelsud geben, etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Den topf von der Herdplatte nehmen und die Würste hineinlegen. Im geschlossenen Topf etwa 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Die Sauren Zipfel mit dem Sud servieren.Dazu dunkles Brot reichen.

Guten Appetit!

 

Quelle: „Sadd und Dsufriedn“ Das Neue Nürnberger Kochbuch von Margtarete Allmächd und Albrecht Brenzlich. Verlag: Koberger & Kompany