Das schnelle Gericht: Schaffilet auf Ratatouille mit Baggers

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Schaffilet auf Ratatouille mit Baggers“! Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

 

Schaffilet auf Ratatouille mit Baggers

Zutaten für zwei Personen:

  • 4-5 Schaffilets
  • Gemüse nach Wahl, z.B. 280-300g Paprika rot, gelb, Aubergine, Zucchini, Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 Kartoffeln
  • Holzspieße
  • Rosmarin, Wasser
  • Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch

 

Zubereitung:

Beginnen Sie mit dem Fleisch. Öl in einer Pfanne erhitzen, das gewürzte Fleisch von beiden Seiten gut anbraten. Wer möchte, kann das Filet mit bunten Pfefferkörnern, Mandelsplittern, Sesam anbraten. Werden Sie kreativ! Das dauert nur ca. 2-3 Minuten. Schneiden Sie das von Ihnen gewählte Gemüse in gleich große Stücke. Nun stecken Sie das angebratene Fleisch auf Spießchen und legen diese auf einen feuerfesten Teller. Diesen stellen Sie bei 180°C für ca 4 Minuten in den Ofen. Jetzt reiben Sie die geschälten Kartoffeln mit einer Küchenreibe direkt in eine Schüssel. Erwärmen Sie währendessen eine Pfanne mit Öl. Würzen Sie die geriebenen Kartoffeln mit Salz und Pfeffer, evtl. mit etwas Rosmarin. Das Frischgeriebene geben Sie nun direkt portionsweise in die Pfanne und backen die „Baggers“ gleichmäßig von beiden Seiten an. Ebenfalls geben Sie nun das geschnittene Gemüse in eine weitere Pfanne mit Öl. Auch hier lassen Sie das Gemüse erst anbraten, dann bitte erst rühren oder schwenken. Sobald Sie das erste Mal geschwenkt haben, können Sie die geschnittene Zwiebel hinzugeben. Alles zusammen in Ruhe durchbraten lassen. Zum Gemüse kommt dann etwas Tomatenmark und Wasser.

Nach 4 Minuten nehmen Sie das Filet aus dem Ofen. Das Fleisch richten Sie nun auf dem Ratatouille Gemüse an, daneben die Baggers anrichten. Lecker

 

Das Team Schnelles Gericht wünscht Ihnen

Guten Appetit!