Das schnelle Gericht: Schwiegermamas Weihnachtsstollen

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Schwiegermamas Weihnachtsstollen“! Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Schwiegermamas Weihnachtsstollen

Zutaten für zwei kleine Stollen:

  • 250g Quark
  • 125g Butter
  • 200g Zucker
  • 2 Eier
  • 500g Mehl
  • 18g Backpulver
  • 200g Sultaninen oder Korinthen
  • 100g Mandelsplitter
  • etwas Rum
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz, Puderzucker

Zubereitung:

Egal ob Rührgerät, Handrührer oder Eigenknetkraft: geben Sie Quark, Eier, Butter und Zucker, Mehl, Backpulver und etwas Rum in eine Schüssel und verrühren Sie die Zutaten 4-5 Minuten miteinander. Die Mandelsplitter können hier bereits hinzugegeben werden. Wer möchte, gibt ebenfalls Orangeat und Zitronat hinzu. Vanillezucker nach einigen Sekunden ebenfalls hinzugeben. Zitronenabrieb auch. Nach etwas verstrichener Zeit geben Sie die Korinthen und Sultaninen hinzu. Und nun schön durchkneten.

Legen Sie nun einen Backpapierzuschnitt auf ein Blech. Formen Sie aus dem Teig entweder einen großen oder zwei kleine Stollen.

Backzeit für 1 Stollen: 45 Minuten bei 175°C (Ober-/Unterhitze)

Backzeit für zwei kleine Stollen: 25 Minuten bie 175°C (Ober-/Unterhitze)

Nach dieser Zeit nehmen Sie die Stollen aus dem Ofen. Sie haben ca. 125g Butter auf dem Herd schmelzen lassen. Bestreichen Sie den Stollen ordentlich mit Butter. Darauf geben Sie viel Puderzucker. Dann wieder mit Butter bestreichen, danach wiederholt Puderzucker. So lange wiederholen bis Sie einen schönen Stollenbelag bekommen haben.

Dieser Stollen schmeckt wunderbar. Er eignet sich auch hervorragend als Weihnachtsmitbringsel. Vielen Dank an Rainer´s Schwiegermutter.