Das schnelle Gericht: Spaghetti mit frischen Steinpilzen

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Spaghetti mit frischen Steinpilzen“! Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

 

Spaghetti mit frischen Steinpilzen

Zutaten für zwei Personen:

  • 250g Spaghetti (vorgekocht)
  • 200g Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • Kirschtomaten
  • schwarze Oliven
  • etwas Butter
  • Rosmarin, Estragon
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. Parmesan

 

Zubereitung:

Stellen Sie eine Pfanne auf, heißen Sie diese vor. Die Pilze putzen indem Sie diese von Sand und Erde befreien. Nicht waschen! Nun die Pilze kleinschneiden. Nun auch eine Zwiebel kleinschneiden. Die Pilze, danach die Zwiebel in heißem Öl gut anbraten und gut durchbraten.

In der Zwischenzeit den Knoblauch hacken und ebenso zu den Pilzen geben. Steinpilze benötigen Zeit beim durchbraten. Nicht sofort rühren, sondern Farbe annehmen lassen und nicht ständig schwenken. Wer mag kann noch Rosmarin dazugeben. Oliven kleinschneiden. Ebenfalls zu den Pilzen geben.

Die vorgekochten Nudeln in kochendes Wasser geben und ca. 3 Minuten ziehen lassen. Wer mag kann noch ein paar Kirschtomaten aufschneiden, ebenfalls zu den Pilzen geben, durchschwenken. Jetzt die abgegossenen Nudeln über die Pilze geben, salzen, pfeffern, etwas Butter dazugeben. Wieder durchschwenken und vom Herd nehmen.

Anrichten. Lecker!