Das schnelle Gericht: „Spargelburger“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Spargelburger“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 500g Spargel
  • 2-3 Kartoffeln
  • 2 EL Mayo
  • 2 Buns
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Meerrettich
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 1 EL Zucker
  • Kartoffelchips
  • Zitronenschale
  • Butter
  • Kräuter
  • Rucola
  • Jalapeno
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:

Schälen Sie die Spargel. Schneiden Sie sie auf die gewünschte Länge, damit sie in den Bun
passen. Schneiden Sie den restlichen Spargel klein.
Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor. Legen Sie den Bacon auf ein Backblech und lassen Sie
ihn für 15-20 Minuten im Ofen knusprig backen. In den letzten fünf Minuten stellen Sie
den gebratenen Spargel noch mit in den Ofen.
Erhitzen Sie Butter in einer Pfanne. Braten Sie die Spargel darin an. Würzen Sie mit Salz und
Pfeffer. Geben Sie Zucker dazu und warten Sie bis er mit der Butter karamellisiert. Geben
Sie den Saft einer halben Zitrone darüber. Nehmen Sie die Pfanne von der Hitze und lassen
Sie alles kurz durchziehen.
Schälen Sie die Kartoffeln. Reiben Sie die Kartoffeln in eine Schüssel. Würzen Sie mit Salz
und Pfeffer. Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne und braten sie darin aus der Kartoffelmasse
dünne Röstis aus, in der breite ihrer Burgerbuns.
Bereiten Sie aus Mayo, Merrettich, Creme Fraiche und etwas Salz und Pfeffer eine Burgersauce. Wenn Sie mögen, hacken Sie Knoblauch klein und geben ihn dazu.
Richten Sie in einer Schüssel geschnittene Zwiebel, Rucola, Kräuter und die geschnittenen
Jalapenos an. Machen Sie aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing und mischen
Sie alles gut durch. Wenn der Bacon und die Spargel fertig sind, können Sie die Burger anrichten und genießen. Fertig!
Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.