Das schnelle Gericht: Thunfischsteak mit Kapern und Kartoffelkürbisbrei

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es Thunfischsteak mit Kapern und Kartoffelkürbisbrei. Das Rezept finden Sie hier, außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv! Dort finden Sie alle Rezepte aus vergangenen Folgen zum Download!

 

Thunfischsteak mit Kapern und Kartoffelkürbisbrei

Zutaten für zwei Personen:
• 400 g Thunfischsteak
• 1 Hokkaido Kürbis
• 4-5 Kartoffeln
• 300 ml Milch
• 1 Zwiebel, 1 Knoblauch
• Butter
• 1 Stück Ingwer
• 1 Parmesan
• Olivenöl, Zitrone, Kapern

Zubereitung:

Schälen und schneiden Sie die Kartoffeln. Für einen kürzeren Garprozess schneiden Sie die Kartoffeln in kleine Würfelchen. Kartoffeln, Knoblauch, Rosmarin und ein kleines Stück Ingwer in den Topf geben. Bevor man sich dem Thunfisch zuwendet, nur noch den Kürbis klein schneiden, mit der Milch in den Topf hinzugeben und das Ganze salzen und pfeffern. Thunfisch würzen und mit Zitronenschalen, Rosmarin und Knoblauch in die Pfanne geben. Das Thunfischsteak erst wenden, wenn es sich von selbst von der Pfanne löst (ca. 2 Min) und Medium braten lassen.

Für die Soße Butter und Zitronensaft mit den Kapern in einen neuen Topf geben und schmelzen lassen. Zum Schluss Kartoffeln und Kürbisstückchen zu einem Brei stampfen und gemeinsam mit Thunfisch und Soße zubereiten.

Guten Appetit!