Das schnelle Gericht: Tiroler Gröstl

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Tiroler Gröstl“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 300g Blutwurst
  • 400g Kartoffeln
  • 2 Stangen Frühlingslauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • grüne Bohnen nach Belieben
  • 2 Eier
  • Butter
  • Schnittlauch
  • Kräuter
  • Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Öl und etwas Butter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Bohnen auf die gewünschte Länge schneiden und mit einem Rosmarinzweigchen ebenfalls in die Pfanne geben.
Die Zwiebel in Scheiben schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Und nach ein paar
Minuten mit zu den Kartoffeln in die Pfanne geben.
Den Frühlingslauch klein schneiden.
Die Blutwurst in Scheiben oder Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben.
In einer anderen Pfanne die zwei Eier anbraten.
Kurz vor dem Servieren den Frühlingslauch mit zu den Kartoffeln und der Blutwurst
geben. Nochmal gut durchschwenken.
Fertig! Anrichten und Genießen 🙂
Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.