Das schnelle Gericht: Tomatensoße auf Vorrat

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Tomatensoße auf Vorrat“. Das Rezept können Sie HIER als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 6 Tomaten
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • Öl oder Buttr
  • etwas Chilli
  • Salz, PfefferBeilage:
  • 400g Gnocchis

Zubereitung:

Die Tomaten waschen und stückeln. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Knochblauch zerkleinern. Die Zwiebeln, den Knoblauch mit etwas Salbei in Öl anschwitzen. Die getrockneten Tomaten ebenfalls klein schneiden. Die geschnittnen Tomaten in das heiße Öl geben. 3 EL Tomatenmark hinzugeben. Jetzt die getrockenten Tomaten dazu. Deckel auf den Topf stellen und einkochen lassen. Falls die Soße zu dickflüssig ist, etwas Wasser hinzugeben. Butter und Olivenöl dazu.

Wer mag, kann sofort Gnocchis dazu kochen und Tomatensoße dazu geben. Vermengen und schmecken lassen. Die übrige Tomatensoße bitte heiß in saubere Gläser abfüllen. Abkühlen lassen! Die Tomatensoße ist ca. 1-2 Monate haltbar.