Das schnelle Gericht: „Tomatensüppchen mit Basilikumschaum“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Tomatensüppchen mit Basilikumschaum“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:
  • 4 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Brezen
  • 1 EL Zucker
  • Basilikum
  • Wasser
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Schmand
Zubereitung:
Entfernen Sie den Strunk aus den Tomaten und halbieren Sie diese. Nun drücken Sie jeweils eine halbe Tomate in etwas Zucker und legen Sie jede Hälfte in einen Topf mit Öl. Nun bringen Sie alles, zusammen mit etwas Wasser, zum Kochen. Lassen Sie die Tomaten langsam einkochen und geben Sie nach einiger Zeit eine kleingeschnittene Zwiebel, eine Zehe Knoblauch sowie etwas Salz hinzu.
Währenddessen schneiden Sie einen ganzen Topf Basilikum klein. Mit etwas Salz, Schmand und Wasser prüieren Sie alles zu einer grünen Masse. Kurz aufkochen lassen, dann zur Seite stellen. Füllen Sie nun die grüne Flüssigkeit in einen Sahnenspender. Die Brezen schneiden Sie in dünne Streifen und braten Sie als Croutons in einer Pfanne mit Öl an. Die eingekochten Tomaten dürfen Sie nun nach Belieben würzen und pürieren. Füllen Sie zuerst die rote Suppe in Suppengläser, dann sprühen sie die grüne Basilikumhaube darüber und garnieren alles aus. Brezen-Croutons nicht vergessen. Wer mag, kann hier mehr Tomatensuppe oder Tomatensoße vorbereiten und alles in sauberen Gläsern einwecken.
Guten Appetit!