Das schnelle Gericht: Weiße Mousse au Chocolat

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Weiße Mousse au Chocolat“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 150g weiße Schokolade
  • 3 Eier
  • 200ml Sahne
  • 6 Maronen
  • 1 Birne
  • 40g Zucker
  • 2 Pckg. Vanillezucker
  • 2 Blatt Gelantine
  • Himbeeren für die Deko

Zubereitung:

Füllen Sie Wasser in eine Schüssel und weichen Sie die Gelantine darin ein. Geben Sie in eine andere Schüssel die weiße Schokolade. Erhitzen Sie Wasser in einem Topf und
stellen Sie die Schüssel mit der Schokolade ins Wasser, damit die Schokolade schmilzt.

Geben Sie 2 Eier in eine Rührschüssel, geben Sie den Zucker und den Vanillzucker dazu. Schlagen Sie die Masse etwa 5 Minuten auf höchster Stufe mit einer Küchenmaschine durch, bis die Masse
fest ist.

Geben Sie Butter in eine Pfanne, karamellisieren Sie Zucker und Vanillzucker darin. Schneiden Sie die Birnen klein. Löschen Sie den Zucker mit Sahne ab und geben Sie die Birnen dazu. Machen Sie das Gleiche mit den Maronen.

Nehmen Sie die Schüssel mit den geschlagenen Eiern. Heben Sie die geschmolzene, lauwarme, weiße Schokolade unter. Rühren Sie die eingelegte Gelantine in die Schüssel von der Schokolade
aus dem Wasserbad unter, bis sie flüssig ist und heben Sie die Gelantine ebenfalls in die Schokolade-Ei-Masse. Heben Sie am Ende, wenn die Masse gut abgekühlt ist, etwa 700ml geschlagene
Sahne unter, nur leicht, damit die Masse schön fluffig bleibt. Stellen Sie die Mousse anschließend in den Kühlschrank.

Beim servieren können Sie Birne und Marone unterheben und mit den Himbeeren garnieren.

Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.