Das schnelle Gericht: „Zitronensorbet“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „ Zitronensorbet“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:
  • 4-6 Zitronen
  • 2 Eier
  • 300-400g Zucker
  • Mineralwasser
  • 1 Bund Minze

Geben Sie zuerst etwas Wasser in einen Topf. Direkt danach den Zucker. Gut verrühren. Sehr langsam unter rühren erhitzen. Währenddessen pressen Sie die Zitronen aus. Drücken Sie die
Zitronenschalen hierfür vorsichtig auf der Presse aus, so dass diese ganz bleiben, denn die ganzen Zitronenschalen werden später als Behältnis für das Sorbet benötigt. Stellen Sie den Zitronensaft, entweder mit oder ohne Fruchtfleisch zur Seite. Geben sie nun zwei Eiklar in eine Rührschüssel und verrühren die Masse mit geringer Geschwindigkeit. Sehr langsam geben sie auch das Zuckerwassergemisch hinein. Alles zusammen lassen sie nun langsam und stetig für ca. 6-7 Minuten rühren. So wird das Sorbet langsam fest, flockt nicht
aus und vor allem, es schmeckt danach nicht nach Ei. Nun geben sie auch den Zitronensaft mit hinein. Das fertige Sorbet füllen Sie danach in die ordentlich ausgehöhlten Zitronenschalen. Klopfen Sie die Masse immer wieder etwas hinunter, so dass keine Lufteinschlüsse entstehen.

Auch passt dann mehr Inhalt in die Zitronenförmchen. Nun im Tiefkühlschrank für ca. 3 Stunden durchfrieren lassen. Wer mag, kann das fertige Sorbet mit Zitronendeckelchen und Minzblatt servieren. Die Zitronenlimonade. Für selbstgemachte Limonade benötigen Sie eine Karaffe mit Mineralwasser, den Saft von 3 Zitronen, sowie Zucker und Minze. Alles gut miteinander verrühren und etwas ziehen lassen. Abschmecken und mit Eiswürfeln servieren.