Das schnelle Gericht: „Zweierlei Bacon Bombs“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Zweierlei Bacon Bombs“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 400g Hackfleisch
  • 10-15 Scheiben Bacon
  • 2 Frühlingslauch
  • 100g Cheddar
  • 2-3 Scheiben Toastbrot
  • 5 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • Butter
  • Milch
  • Kräuter, Salz, Pfeffer
  • Zahnstocher

Zubereitung:

MeinSBacon BombsZutaten :Schneiden Sie eine Zehe Knoblauch klein. Schälen Sie die Zwiebeln. Halbieren Sie die Zwiebel und entfernen Sie die inneren Hautschichten, bis auf die Äußeren zwei bis drei. Dann können Sie die Zwiebeln später mit Hackfleisch befüllen.Schneiden Sie den Rest der Zwiebel und den vorderen, weißen Teil vom Frühlingslauch klein und schwitzen Sie alles zusammen mit dem Knoblauch in einer Pfanne an. Schneiden Sie aus dem Grün der Frühlingszwiebel kleine Ringe. Mischen Sie das Hackfleisch, mit den Zwiebeln, Toastbrot, Frühlingszwiebel, Petersilie, Ei und Pfeffer, Salz in einer Schüssel gut durch. Legen Sie den Bacon aus. Bestreichen Sie den Bacon mit einem Teil der Hackfleischmasse. Schneiden Sie den Käse klein und legen Sie ihn auf die Hackfleischmasse. Klappen und Rollen Sie den Bacon zusammen, um die Hackfleischmasse und den Käse. Befüllen Sie die halbierten Zwiebeln mit Hackfleisch und fügen Sie die Hälften wieder zusammen. Fixieren Sie die Zwiebel mit einem Zahnstocher und wickeln Sie ein bis zwei Scheiben Bacon um die Zwiebel.Auf dem Grill oder in der Pfanne und im Ofen anbraten.Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.