Das schnelle Gericht: Zwetschgen-Mohn-Crumble

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Zwetschgen-Mohn-Crumble“. Das Rezept können Sie HIER als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 350g Zwetschgen
  • 150g Brombeeren
  • 1 Pck. Vanillezucker

        Streusel:

  • 80g Butter
  • 100g Mehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 60g Zucker
  • 1-2 Pr. Salz
  • 15g Mohn

Zubereitung

Vierteln und entsteinen Sie die Zwetschen, halbieren die Brombeeren und vermengen dies mit den gemahlenen Mandeln oder Erdnüssen sowie dem Vanillezucker. Wer mag, kann auch hier
etwas Mohn hinzu geben. Verteilen Sie das Obst dann in einer vorbereiteten Auflaufform. Nun bereiten Sie die Streusel zu. Dafür Butter, Mehl, Mohn und Zucker miteinander vermengen.
Für Streuel bereiten Sie eine trockene Masse zu. D.h. ist ihnen die geknetete Masse zu saftig, geben Sie einfach etwas Mehl hinzu. Eine Prise Salz bitte nicht vergessen.

Die Streuel nun über die Zwetschen bröseln. Nicht zu dünn.  5-10 Minuten bei ca. 200°C in den Ofen bei Umluft backen. Nachdem sie den fertigen Crumble aus dem Ofen genommen haben, geben Sie noch etwas Sahne oder Sauerrahm darüber. Dann ist ihr Crumble sehr schön saftig. Lecker genießen und schnell zu zaubern.

Guten Appetit!