Datev-Mitgründer Heinz Sebiger ist gestorben

Der Mitbegründer der Datev und Ehrenvorstandsmitglied Heinz Sebiger ist tot. Wie die Genossenschaft mitteilte, verstarb der 93-Jährige in der Nacht auf Donnerstag. Der Volkswirt und Steuerberater hatte das Unternehmen 1966 gegründet. Als er nach 30 Jahren den Vorstandsvorsitz abgab, zählte die Genossenschaft etwa 4700 Mitarbeiter. Mittlerweile sind es rund 6900. Noch im Februar sprach Sebiger im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Unternehmens.