DB Regio Franken nimmt fünf Hybrid-Loks in Betrieb

Die DB Regio Franken setzt auf mehr Umweltfreundlichkeit. Zu diesem Zweck werden jetzt fünf moderne Rangierloks mit Hybridantrieb eingesetzt. Das 10-Millionen-Euro-Projekt wird vom Freistaat mit 675.000 Euro gefördert. Besonders Menschen, die in Gleisnähe leben, sollen zukünftig durch eine Reduzierung der Lärm- und Schadstoffemissionen profitieren.