DEHOGA Umfrage: Gastronomen fürchten langen Lockdown

72 Prozent der Hotels und Gaststätten in Bayern sind nach eigenen Angaben in Existenznot. Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage des Branchenverbands DEHOGA, bei der sich 1400 Betriebe beteiligten. Drei Viertel der Befragten gehen davon aus, dass der Lockdown-Light länger als bis Ende November anhalten wird. Demnach befürchten die Betriebe die versprochene Entschädigung würde einen Monat ausreichen, länger aber nicht. Lediglich 30 Prozent hätten die Hoffnung, an Weihnachten wieder öffnen zu können.