Dem Müll auf der Spur – Taucher im Birkensee

Eigentlich gilt der Birkensee bei Lauf als Naherholungsgebiet. Von Erholung ist hier aber keine Spur. Während jeden Sommer in Frankens Schwimmbädern und Seen Dauerbetrieb herrscht, bleibt der Birkensee wie ausgestorben. Der Grund: Baden und Angeln ist hier mittlerweile verboten. Im Wasser des Sees wurde ein erhöhter PFT-Wert nachgewiesen. Perfluorierte Tenside, ein Stoff der in zahlreichen Industrie- und Konsumprodukten verwendet wird – und in Verdacht steht krebserregend zu sein. Das Problem: Bisher ist nicht klar, wie der Stoff in den See kommt. Profi-Taucher sollen dem Müllproblem jetzt auf den Grund gehen!