Demonstrationen in fränkischen Großstädten geplant: Aktivist:innen fordern konsequente Klimapolitik

Unter dem Motto #allefürsklima wird morgen weltweit demonstriert. Bundesweit sind etwa 400 Veranstaltungen geplant und auch die Region beteiligt sich mit zahlreichen Aktionen. Unter anderem in Nürnberg, Fürth und Erlangen werden die Klimaaktivistinnen und Aktivisten auf die Straße gehen, um sozial gerechte und konsequente Maßnahmen zu fordern, die der Klimaerwärmung entgegenwirken. Zu den Forderungen gehört unter anderem der Kohleausstieg bis 2030 und der Ausbau erneuerbarer Energien.