Demos am 1. Mai

Auch dieses Jahr ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund Mittelfranken wieder zu Kundgebungen am 1. Mai auf. Die Veranstaltungen stehen dieses Jahr unter dem Motto „Gute Arbeit. Soziales Europa.“ Dabei wird eine weitere Verbesserung des gesetzlichen Mindestlohnes in Deutschland gefordert. Zudem werden die hohe Jugendarbeitslosigkeit und die unsoziale Sparpolitik in Europa kritisiert. Neben Nürnberg, Fürth und Erlangen werden auch in Schwabach, Ansbach und Herzogenaurach Kundgebungen stattfinden. Die Kundgebung in Nürnberg wird die bayernweit größte sein.