Der 1. FC Nürnberg gewinnt gegen Düsseldorf

Nach zwei Niederlagen hat der 1. FC Nürnberg am Samstag wieder jubeln können. In Düsseldorf gewann der Club mit 2 zu 0. Bemerkenswert daran ist, das es diesmal ohne Gegentreffer geklappt hat. Denn bisher war die Elf von Alois Schwartz die Schießbude der zweiten Liga. Der FCN Kasten ist in einem dreckigen Spiel sauber geblieben und das liegt auch an der Rückkehr von Abwehrspieler Georg Margreitter.